Bearbeitungtechniken und -Methoden

Verfügbar sind eine Vielzahl von Bearbeitungstechniken und Methoden wie "Drehen, Fräsen, Bohren, Drahterodieren, Gleitschleifen, Glasperlenstrahlen und Edelstahlkugelstrahlen". Für Techniken, die uns nicht im Haus zur Verfügung stehen wie Härten, Schleifen und Oberflächenveredelungen nutzen wir zuverlässige zertifizierte Partnerfirmen.

Werkstück-Beispiele



Dreh- u. Frästeil Drm. 6mm aus Titan

Drehteil Drm. 6mm aus Titan

Drehteil für die Augenchirurgie Länge 10mm

Drehfrästeil gefertigt auf einem Langdreher mit angetriebenen Werkzeugen

Kollimator-Grundplatte ca. 700x300mm

Grundkörper für einen Dummy / Crashtests für Fahrzeuge

Hochgenaue Linsenführung

Arm eines Schwingungs-Isolators

Klammer

Grundkörper eines Gurtkraftaufnehmers zur Messung der Gurtkräfte während eines Real-Crashs

Titan-Frästeil 70x70mm

Grundkörper eines 6 achsigen Hals-Kraft-Moment-Messaufnehmers für Crash-Dummy-Anwendung

Prototyp  5 achsig gefertigt nach STEP oder IGES Datensatz aus AL 

blau eloxierter Al Körper, Länge, 11mm Ebenheit der Grundfläche 0.005mm

Prototyp aus Glasfaser verstärktem Kunststoff, Durchmesser 100mm

Kraftmomentaufnehmer aus Sonderwerkstoff, Länge 120mm

Teil eines Multi-Leaf-Kollimators


für die Medizintechnik

für den Maschinenbau Drm. 90 x 200mm

AL Frästeil mit Drahterodierarbeit, Länge 90mm